Rehasport für Kinder
und Jugendliche von 9-14 Jahren

Hier steht der Spaß an der Bewegung, das Erlernen und Spüren von sportlicher Betätigung und die Verbesserung der Körperwahrnehmung in der Gruppe im Mittelpunkt.

Auf spielerische Art und Weise werden die motorischen und koordinativen Fähigkeiten (Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination) verbessert und nebenbei die soziale Kompetenz und das Konzentrationsvermögen geschult.

Die Kinder lernen einen gesunden Umgang mit der Belastung und lernen diese einzuschätzen – Wann ist es zu viel, wann ist es zu wenig und wann ist die Belastung genau richtig.

Das ist insbesondere bei Übergewicht, orthopädischen und motorischem Auffälligkeiten, Haltungsschwächen und Bewegungsmangel von immenser Bedeutung, um weitere Schäden zu vermeiden, den Spaß und die Motivation nicht zu verlieren und nachhaltig dranzubleiben.

Der RehaSport für Kinder ist für alle geeignet, die bereits aktiv etwas für ihre Gesundheit tun möchten und die dafür erst noch begeistert, werden müssen – denn innerhalb der Gruppe macht es einfach mehr Spaß!

Die Verwendung von unterschiedlichem Kleinequipment wie Gummibänder, Wackelbretter, Bällen und vielem mehr macht dieses Training besonders abwechslungsreich und spannend.

 

Voraussetzung:

Den RehaSport für Kinder verschreibt der behandelnde Arzt und stellt eine Verordnung (KV56) aus. Diese Verordnung legen Sie bei Ihrer Krankenkasse zur Prüfung vor, welche diese genehmigt.

Das Tolle daran: Sobald ihre Krankenkasse den RehaSport bewilligt, werden die Kosten vollständig von ihrer Kasse übernommen!

Vom Arzt verordnet – von der Krankenkasse komplett finanziert!

Hinweis: Den RehaSport kann jeder Arzt (z.B. Kinderarzt) verordnen.

 

Ablauf:

Verordnet werden zwischen 50- 120 Sporteinheiten zu je 45 Minuten, die in 18 bzw. 36 Monaten absolviert werden. Die Teilnahme kann 1- 2x die Woche erfolgen.

Dabei werden die Kinder von speziell ausgebildeten Trainer/innen mit viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen angeleitet.

Die maximale Gruppengröße ist 6 Teilnehmer. So können wir uns um alle Kinder optimal kümmern.
 

 

Ziele und positive Effekte sind:

  • Spaß an Bewegung und Sport
  • Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination
  • Gesunder Gewichtsverlust
  • Stärkeres Immunsystem
  • Haltungsverbesserung
  • Soziale Kontakte
  • Abwechslungsreiches Sportprogramm (für alle Leistungsklassen)
     

 

Was du brauchst:

Ein Handtuch und etwas zu trinken. Bitte keine Glasflasche wegen Bruchgefahr.

Offizieller Trainingspartner von

Sie möchten sich anmelden oder haben eine Frage?
Dann kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular!

.